Kulinarischer Report des Deutschen Buchhandels 2005-2006

Von: Gebrüder Kornmayer
Verlag Kornmayer, 210 Seiten, Hardcover, zahlreiche Fotos

ISBN 3-938173-06-8
12,95 €
Cover Feindaten download

Berichte von Buchhändlern, Verlagen, Köchen, dem Börsenverein des deutschen Buchhandels, der Gastronomischen Akademie u.v.a. zum aktuellen Stand und der zukünftigen Entwicklung des Kochbuches in Deutschland.

"Der kulinarische Report des deutschen Buchhandels macht den kulinarischen Buchmarkt auch für Laien transparent. Die Autoren nennen die wichtigen Verlage, die Fakten und Trends. Bilanz: viel fundiertes Wissen, garniert mit unterhaltsamer leichter Kost."
DER FEINSCHMECKER


"Wie entsteht ein Kochbuch? Wann gab es das erste? Wer schreibt die Rezepte? Was ist in, was ist out? Und wie wird sich der Kochbuchmarkt in Zukunft entwickeln? Fragen über Fragen, auf die es jetzt endlich Antworten gibt: Im ersten kulinarischen Report des deutschen Buchhandels, den der Dreieicher Imselbst-Verlag pünktlich zur Frankfurter Buchmesse präsentiert."
FRANKFURTER RUNDSCHAU


"Das Highlight zur Buchmesse ist der Kulinarische Report des deutschen Buchhandels, In diesem Werk finden sich interessante und unterhaltsame Berichte von Experten rund um das Thema Kochbuch, sicherlich ein Lesevergnügen für alle Hobbyköche."
OFFENBACH-POST


Gewinner des GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARDS 2005 "Special Award of the Jury" „best book trade magazines for cookbooks“

Die Beiträge:

  • Kochbücher - Vielfältigkeit im Trend
    Dr. Christoph Kochhan / Börsenverein des Deutschen Buchhandels
  • Wie ein GU-Kochbuch entsteht
    Allessandra Redies / GRÄFE UND UNZER Verlag
  • Internationale Trends im Kochbuchmarkt
    Edouard Cointreau / Verleger und Organisator von Events
  • Vom Geheimtipp zum Bestseller
    Elisabeth Hieronymus / Dorling Kindersley Verlag
  • Der inflationäre Kochbuch-Markt aus der Sicht eines Kochs
    Kai Weidner / Chefkoch Restaurant Schloss Martfeld
  • Der Koch, das Buch und der Buchgroßhändler
    Elisabeth Helmholz / G. Umbreit GmbH & Co.KG
  • „Ich helf dir kochen“ oder wie der Fortschritt in unsere Küchen einzog
    Janine Heine / Buch Habel
  • Lesen geht durch den Magen
    Britta Binzer / ZDF
  • Kochbuch-Olympiade: Wie Kulinaria in die Medaillenränge kommen
    Ruth Ulrich / Vizepräsidentin der GAD
  • Moleküle im Kochtopf
    Prof. Dr. Thomas Vilgis / Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz
  • Machen TV-Köche dick?
    Evert Kornmayer / IMSELBST-VERLAG
  • Neue Verlage, Neuer-scheinungen und Trends
    Helmut Weber / Buchhändler und „Küchenfeder“
  • TEUBNER – Kochen erleben
    Dorothee Seeliger / TEUBNER
  • Bücher für den erlesenen Geschmack
    Jürgen Welte / Collection Rolf Heyne
  • Kultur!
    Bine Cordes / Seehamer Verlag
  • Spitzenkoch mit regionalem Touch
    Alexandra Hahn / Zabert Sandmann Verlag
  • HALLWAG – Wein lesen
    Dorothee Seeliger / HALLWAG
  • Kleine Geschichte der Esskultur
    Ingo Swoboda / prost! mahlzeit! wine & food texte
  • Alles fängt mit einer No. 1 an. Kochen auch.
    Jörg Rentrop / Dr. Oetker Verlag
  • Das mittelalterliche Kochbuch: Von der Handschrift zum Druck
    Prof. Dr. Trude Ehlert / Universität Würzburg
  • REZEPTE PLUS.
    Florentine Schwabbauer / CHRISTIAN VERLAG
  • Bücher für Generationen
    Christa Winkelmann / BuchVerlag für die Frau
  • Ludwigs kulinarische Streifzüge
    Uschi Heusel / Cartoon-Agentur
  • Genussbücher, die Appetit machen
    Joachim Graff / Hädecke Verlag
  • »Mut zur Lücke«
    Evert Kornmayer / IMSELBST-VERLAG



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!