Was Frankfurt isst

Über 250 neue Gerichte aus Mainhattan
Von: Gebrüder Kornmayer
Verlag Kornmayer, 2. Auflage, 206 Seiten, Hardcover, Format 18,5 x 12 cm

ISBN 978-3-938173-14-5
9,80 €
Cover Feindaten download

Dieses Buch betrachtet ausführlich Frankfurt und sein nahes Umland, dessen kulinarische Eigenheiten und Prägungen, die schon immer vom stetigen Wandel, von Lebensart und den verschiedensten Strömungen der Zeit geprägt sind. Wer allerdings die klassischen Rezepte der Frankfurter Küche erwartet, wird nicht immer fündig werden, denn das Buch betrachtet die sich wandelnde Küche, die so manch traditionelles Gericht in anderem Lichte erscheinen lässt und dem Leser neu erschließt.

„Das Buch `Was Frankfurt isst´ vollführt die Verknüpfung von altbekannten Gerichten und neu entstandenen Rezepten. Somit bietet dieses Buch selbst Frankfurtern noch ganz neue Einblicke in die regionale Küche.“
Aus dem Vorwort von Petra Roth, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main

Inhalt:
Grußwort
Einleitung
Mainhatten meets Manhatten
Gerichte vom Kleinmarkt
Broker´s Inn
Die Literaten
Neu Ägypten
Ebbelwoi-Wirtschaft
Streetfood
Airport
Frankfurt meets Mailand
Messe
Rennbahn
Stadt am Fluss
Umland
Register



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!