Klassische und moderne Rezepte aus Südafrika

Über 280 Rezepte aus den Provinzen am Kap der Guten Hoffnung - Viele erstmals in deutscher Sprache
Von: Kornmayer, Evert
Verlag Kornmayer, 241 Seiten, Softcover/engl. Broschur, 21 x 14,8 cm
15 Bilder und 47 Abbildungen/Illustrationen (sw)

ISBN 978-3-9808785-0-0
12,95 €
Cover Feindaten download

"Die Südafrikaner sind Feinschmecker und großzügige Gastgeber. Exotisch duftend, delikat gewürzt und abwechslungsreich - serviert die Regenbogen Nation die typischen Gerichte ihrer Heimat."

"Was wir heute unter südafrikanischer Küche verstehen ist eine interessante Mischung aus den Einflüssen der Burisch-Holländischen, Indischen, Malaiischen, Französischen, Englischen und Schwarzafrikanischen Küche. Das Besondere der Südafrikanischen Küche sind die besonders geschmackvollen Speisen, die große Auswahl an verschiedensten Geschmacksrichtungen und ihre Bekömmlichkeit."

"Ein Kochbuch für wahre Feinschmecker, Kenner und Genießer. Mit diesem Buch werden Sie die südafrikanische Küche in Ihrer vortrefflichsten Art zu Hause pflegen können."

"Ob Kap Crayfish Suppe, Straußencarpacio, Springbock-Rücken in Walnusscrepes mit Pinotage-Rotweinbutter, Bobotie, Bredie oder Kap Brandy Pudding, Sie finden viele Möglichkeiten sich und Ihre Gäste zu verwühnen."

Inhalt:
Einleitung
Die Weinempfehlungen
Die Auswahl der Zutaten
Wein aus Südafrika
Glossarium zu den Weinen
Kapweine
Welcher Wein zu welchen Speisen
Rezeptteil
• Suppen
• Vorspeisen
• Fleischgerichte
• Fisch
• Schalen- & Krustentiere
• Gemüse & Vegetarisches
• Saucen, Chutneys & Marinaden
• Nachspeisen und Süße Hauptspeisen
• Backwaren
• Getränke
Glossarium (Begriffe aus der Südafrikanischen Küche)
Bezugsquellen Speisen
Bezugsquellen Wein
Register

4. Auflage (kartoniert mit Schutzumschlag): Dezember 2004

Über den Autor

Kornmayer, Evert

 

Jahrgang 1965, Wirtschaftsabitur, studierte Arbeitsmarktpolitik an der FH d. Bundes für öffentliche Verwaltung; weiter: Abschluss zum Lernsystem-Analytiker.
Der Gründer des Verlags Gebrüder Kornmayer ist Mitglied bei Slow Food, sammelt bei zahlreichen Reisen im In- und Ausland umfangreiche Kenntnisse über Länder und Küchen, über die er in seinen kulinarischen Büchern schreibt. Gewinner des „Gourmand World Cookbook Awards“ 2005. 1992 mit dem „Einsatzeichen für Humanitäre Hilfe im Ausland“ des Technischen Hilfswerks ausgezeichnet.

 

Veröffentlichungen im Verlag:

 

  • Corporate Knowledge erfolgreich managen
  • Blended Learning in der Praxis
  • Barbarossas Erwachen (Roman)
  • Sternenwächter (Erzählung)
  • Was Frankfurt isst.
  • Festliche Menüs für 50 Hochzeitstage
  • Südafrikas kulinarische Geheimnisse
  • Klassische & moderne Rezepte aus Holland
  • Klassische & moderne Rezepte aus Kenia
  • Klassische & moderne Rezepte aus Neuseeland
  • Klassische & moderne Rezepte aus Namibia
  • Klassische & moderne Rezepte aus Malta
  • Klassische & moderne Rezepte aus Südafrika
  • Klassische & moderne Rezepte aus der Bretagne
  • Kulinarischer Report des deutschen Buchhandels 2006 - 2007
  • Kulinarischer Report des deutschen Buchhandels 2005 - 2006
  • Eigene Kolumne im Magazin "Port Culinaire"



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!